Kostenloser Versand in DE ab € 178,50 € Bestellwert***
2% Onlinerabatt
Über 100 Jahre Erfahrung
Demonstrations-Gerätesatz „Solarthermische Energieumwandlung“

Demonstrations-Gerätesatz „Solarthermische Energieumwandlung“

Menge Stückpreis
bis 846,80 € * (netto: 730,00 €)
bis 846,80 € * (netto: 730,00 €)

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Achtung:

Sie erhalten 2% Onlinerabatt. 
Rabatt wird automatisch abgezogen! Ausgeschlossen sind Artikel des Herstellers "Gida"

  • 49345

Vorteile

  • 2% Onlinerabatt (ausgeschlossen sind Gida Artikel)
  • Kostenloser Versand nach DE ab 178,50 Euro * ausgenommen Chemikalien und Speditionsware
  • Über 100 Jahre familiengeführtes Unternehmen
  • Kein Mindestbestellwert
49345 Demonstrations-Gerätesatz „Solarthermische Energieumwandlung“ Zur Demonstration der... mehr

49345 Demonstrations-Gerätesatz „Solarthermische Energieumwandlung“

Zur Demonstration der Grundlagen und der technischen Anwendung der solarthermischen Energieumwandlung.

Der Materialsatz enthält Geräte für Grundversuche zur Wärmeabsorption, Wärmeströmung und Wärmestrahlung sowie zum Aufbau eines kompletten Solarkollektors mit Thermosyphonumlauf, Pumpenumlauf und Wärmetauscher.

 

Solarkollektor

Wichtigster Bestandteil des Gerätesatzes ist der Solarkollektor zur Umwandlung der Strahlungsenergie des Sonnenlichts in Wärme mittels Wasser als Energieträger.

Bestehend aus einem speziellen Profilrahmen mit Gewindebohrungen zum senkrechten oder geneigten Aufstellen, mit zwei herausnehmbaren Frontscheiben aus Glas gegen Konvektionsverluste, geschwärzte Kollektorwendel, sechsfach gebogen mit zwei Anschlüssen für Schlauch-Schnellkupplungen, Kollektorrückwand schwarz/weiß lackiert, austauschbar, Styropor-Dämmplatte und Rückscheibe aus Plexiglas, ebenfalls einzeln herausnehmbar, mit eingebautem Thermometer.

Der Kollektor wird mit dem beiliegenden Reflektorstrahler als Energiequelle verwendet. Nach mehreren Minuten Bestrahlung kann eine deutliche Temperaturzunahme gemessen werden.

 

Wärmetauscher mit Pumpenumlauf

Mit dem Wärmetauscher kann die kalorische Energie von einer zu einer anderen Flüssigkeit übertragen werden. Er besteht aus einer Kupferrohrschlange in transparentem Kunststoffbecher mit Schlauch-Schnellkupplungen.

Der Wassertransport durch die Tauscherspirale wird durch eine am Kollektor ansetzbare Umlaufpumpe unterstützt.

 

Thermosyphonumlauf

Schließt man den Hochbehälter über die beiliegenden Schläuche an den Solarkollektor an, wird durch temperaturbedingte Dichteunterschiede im Wasser eine Wärmeströmung (Konvektion) und somit ein Wasserkreislauf in Gang gesetzt.

Ausfürliche Versuchsanleitung
mit 6 Experimenten:

• Wärmestrahlung

• Absorption von Wärmestrahlung

• Wärmeströmung

• Prinzip des Solarkollektors

• Solarkollektor mit Thermosyphonumlauf

• Solarkollektor mit Pumpenumlauf und Wärmetauscher

Im stabilen Transport- und Aufbewahrungskoffer (540 x 450 x 150 mm) mit Schaumstoffeinsatz:

Profilschiene mit Schienenfüßen

Stativfuß mit Muffe

Thermosyphonbehälter mit Schläuchen

Solarkollektor

Ausgleichsgefäß mit Pumpe und Schlauch

Stecker-Netzgerät mit Kupplungsbuchsen

Wärmetauscherbehälter mit Schläuchen

Digitalthermometer

Reflektorstrahler mit Fassung an Stab

Spiritusbrenner mit Metallteller

Wärmeströhmungsrohr

Färbemittel

Stativmaterial

Material zur Demonstration

Weiterführende Links zu "Demonstrations-Gerätesatz „Solarthermische Energieumwandlung“"
Zuletzt angesehen