Kostenloser Versand in DE ab € 178,50 € Bestellwert***
2% Onlinerabatt
Über 100 Jahre Erfahrung
kompetente Fachberatung +49 (0) 53 23 7180
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

SVS - Extraktionsbausatz - Kompletter Versuchsaufbau

578,84 € * (netto: 499,00 €)

Preise inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 134350050

Vorteile

  • 2% Onlinerabatt
  • Kostenloser Versand nach DE ab 178,50 Euro * ausgenommen Chemikalien und Speditionsware
  • Über 100 Jahre familiengeführtes Unternehmen
  • Kein Mindestbestellwert
  • kompetente Fachberatung 05323-7180
Schülergeräte - Bausatz mit SVS-System zur Extraktion nach Soxhlet Sichere, einfach... mehr

Schülergeräte - Bausatz mit SVS-System zur Extraktion nach Soxhlet
Sichere, einfach aufzubauende Komplettversion einer Soxhlet Extraktionsapparatur. Durch das verwendete SVS - Schraubverbindungssystem wird ein sicherer und gut dichtender Aufbau ermöglicht.

Mit diesem Geräteaufbau wird eines der bekanntesten Extraktionsverfahren durchgeführt. So werden hier wie bei anderen Extraktionsverfahren mit einer vorgegebenen Menge Lösungsmittel alle löslichen Bestandteile aus der Probe herausgelöst. Dies wird erreicht, indem das Lösungsmittel immer wieder verdampft und über einen Rückflusskühler auf die Probe zurücktropfen lässt.
Der nun extrahierte Bestandteil reichert sich im Rundkolben (Destillierkolben) an. So kann z.B. der Fettgehalt in Lebensmitteln bestimmt werden.

Prinzip des Soxhlet – Verfahrens:
Die Extraktionshülse mit der darin befindlichen Probe steht im Extraktor (Mittelteil) unterhalb des Rückflusskühlers. Das Kondensat tropft über den Kühler in die Extraktionshülse zurück. Wenn das Gefäß (Extraktor – Mittelteil) voll gelaufen ist, fließt das Lösungsmittel zusammen mit dem was es aus der Probe gelöst hat über einen kleinen seitlichen Heber zurück in den Destillierkolben (Rundkolben) . Die Extraktion wird so lange fortgesetzt, bis das Gefäß z.B. 20 oder 30 mal übergelaufen ist. Wenn z.B. ein 30 ml Extraktor 20mal übergelaufen ist, haben wir die Probe 20mal mit je 30ml Lösungsmittel extrahiert. Die Probe kommt bei diesem Verfahren nur mit relativ kaltem Lösungsmittel in Berührung, deshalb wird dieses Verfahren auch als „Kaltextraktion“ bezeichnet.

Kompletter Versuchsaufbau:

  • Glasbausatz
  • Stativbausatz, magnetisch
  • elektrische Heizvorrichtung
Weiterführende Links zu "SVS - Extraktionsbausatz - Kompletter Versuchsaufbau"
SVS Combibox, Bausatz 1 SVS Combibox, Bausatz 1
472,12 € * (netto: 407,00 €)
SVS Combibox, Bausatz 2 SVS Combibox, Bausatz 2
458,20 € * (netto: 395,00 €)
SVS Combibox, Bausatz 3 SVS Combibox, Bausatz 3
575,36 € * (netto: 496,00 €)
Zuletzt angesehen